aktueller Status Project One Year

Ally J. Stone verfolgt auch weiterhin dieses wunderbare Projekt unter dem #ProjectOneYear. Sie animiert uns, fragt wöchentlich wie es läuft und lässt die Gruppe auch an ihren Zielen und de Verfolgung teilhaben. Ich kann jedem das Projekt ans Herz legen, denn es hat mir geholfen, zumindest einen Teil meiner Ziele zu erreichen, einige umzustrukturieren oder aber neue Ziele zu formulieren. Aber lest selbst 🙂

Ich glaube, dass es an der Zeit ist, mal ein Resumé zu ziehen und mir anzuschauen, wo ich aktuell mit den Zielen stehe, die ich mir vor etwas mehr als einem Jahr gesteckt hatte:

1. & 2. berufliche Veränderung + Abbruch meines Lebens in Deutschland: ob ich mein berufliches Ziel innerhalb der 365 Tage erreichen werde, weiß ich nicht, weil es mit der Arbeitserlaubnis in den USA nicht ganz so einfach ist, aber ich möchte vor meinem Geburtstag die ersten Bewerbungen schreiben, damit ich eventuell einige Vorstellungsgespräche wahrnehmen kann, wenn ich im August drüben Urlaub mache 🙂 mit diesem Ziel geht ein zweites einher – ich werde anstreben, dann in Deutschland mit meinen Büchern eine konstante Einnahmequelle zu haben, um mich damit noch mal ein wenig absichern zu können.

⬆️Bewerbungen hatte ich geschrieben, allerdings keine Zusage erhalten und ich arbeite auch noch immer in meinem Job – ABER – wir wandern vorauss. 2018 aus, spätestens 2019, womit ich diesen Punkt wiederum rein theoretisch abhaken könnte. UND Ich habe einen Kleinverlag gegründet, der dauerhaft nicht nur ein zweites Standbein, sondern auch meine Hauptaufgabe werden soll, wenn wir in die USA gehen. Zudem arbeite ich schon mit der ersten Autorin zusammen, die dann bei mir veröffentlichen möchte 🙂

3. Bis Ende 2016 alle Titel meiner Erotik Reihe + 6 weitere Fantasy Projekte veröffentlichen

Die Reihe habe ich aufgelöst und die älteren Titel offline gestellt, bis sie überarbeitet sind und ich sie mit neuem Titel veröffentliche. Zum Schreiben komme ich nicht so häufig, aber ich hatte nach den Zielen noch einen Fantasy Titel veröffentlicht und vor ein paar Wochen den zweiten. Jetzt schreibe ich an Nummer 3 + 4, aber die gehören nicht zu den ursprünglich erwähnten 😀
 

4. meine Ernährungsumstellung + den Sport weiter vorantreiben und konsequenter durchziehen <3

➡️ das habe ich lange Zeit durchgehalten, aber durch die Hochzeit, den Nebenjob und alles, was finanziert werden will, bleibt der Sport momentan auf der Strecke und auch die Süßigkeiten haben wieder einen größeren Stellenwert eingenommen. Mein Ziel ist es, dies nach der Trauung noch mal anzugehen und konsequenter durchzuziehen.

 

5. meine Wohnung doch noch mehr zu meiner Wohnung und meinem zu Hause machen, auch wenn es vielleicht sein kann, dass ich irgendwann weggehe…. ich weiß ja nicht wann, wie und überhaupt 😀

⬆️ Das habe ich inzwischen geschafft. Dadurch, dass mein Mann eingezogen ist, musste ich umdisponieren und vieles verändern, damit wir zu zweit + Welpe Platz in meinen vier Wänden finden. Das gewünschte Bücherregal existiert, aber es muss noch erweitert werden 😀 Ebenso habe ich mir den größeren Schreibtisch gegönnt <3

Welche Ziele bis 2018 hinzu kommen?

6. Unsere Auswanderung voranzutreiben – d.h. mein Mann muss einen Job finden, der unseren Lebensunterhalt finanziert. Ich muss mein Leben hier auflösen, fast alles verkaufen und meine Sachen in ein paar Kisten packen.

7. Hawkify Books – Ich muss den Verlag pushen, ihn ausbauen und mit tollen Autoren zusammenarbeiten. Messebesuche planen, mir Gedanken über Merchandise Produkte machen und die Titel erfolgreich veröffentliche.

8. Ich selbst möchte wieder mehr schreiben und meine eigenen Titel veröffentlichen.