Impressionen Leipziger Buchmesse 2017

Nach knapp 900km, vielen Stunden Autofahrt und wenig erholsamem Schlaf, komme ich endlich dazu, auch meine Eindrücke der LBM mit euch zu teilen 🙂

Es liegen einige anstrengende und doch sehr aufregende Tage hinter mir. Ich war nicht nur als Vinya Moore, sondern auch im Auftrag meines Autorinnenzusammenschlusses More than Words unterwegs.

Ich durfte, wie auch auf der letzten Messe, viele nette, liebe und unheimlich inspirierende Menschen treffen und näher kennenlernen. Sich mit Bloggern, Lesern und auch anderen Autoren auszutauschen, ist unheimlich wichtig und wird mir jedes Mal wieder klar, wenn ich jemandem gegenüberstehe, mit dem ich bislang nur per Chat Kontakt hatte 🙂

Auch wenn es mir an einigen Stellen schwer gefallen ist, auf die Leute zuzugehen, weil ich einfach Bauchschmerzen damit hatte, jemandem zu sagen, „ich bin die und die, kennst du mich?“ … kam es doch zu vielen schönen Gesprächen, die ich sehr genossen habe. Ich durfte mich nicht nur mit Menschen austauschen, die ich schon länger kannte und das erste Mal gesehen hatte, sondern auch mit Bloggern, Lesern und Autoren, zu denen ich bislang keinerlei Bezug hatte und hoffe aber, dass sich das durch den entspannten Austausch ändern wird 🙂

Außerdem habe ich das Glück gehabt, endlich einige liebe Menschen aus der Autorenbetreuung Authorwing kennenzulernen <3

Um nur mal ein paar Blogger zu erwähnen, mit denen ich mich austauschen durfte (entschuldigt an die, die ich nicht aufzähle … ich weiß, dass ich sicherlich einige vergessen habe!)